Ein türkisfarbenes Meer und weiße Strände. Viele Urlauber denken dabei an die Karibik. Es bedarf aber keines 10-Stunden-Fluges in die Karibik, damit sich ein Urlauber an Urlaubsorten Südeuropas wohlfühlt, die an die Tropen erinnern.

Wir listen hier sind die schönsten Strände Südeuropas für deutsche Urlauber auf, an denen sie sich wie in der Karibik fühlen, ohne selbst dorthin zu reisen.

Was sind Südeuropas beliebteste Urlaubsziele deutscher Touristen?

Zu gängigen Urlaubszielen deutscher Urlauber gehören unter anderem Italien, Frankreich, Spanien und zunehmend auch Griechenland. Besonders auf Korsika (Frankreich) und Zypern (Griechenland) kann der Urlauber herrliche Traumstrände finden, die ihn mit karibischem Flair überraschen.

Playa Es Trenc, Mallorca, Balearen

Zwischen dem Ferienort Ses Covete und der Südküste Mallorcas liegt einer der schönsten Strände dieser Region. Die Platja Es Trenc gilt als die längste Naturstadt Mallorcas. Der Strand weist weitläufige Dünenlandschaften auf, während das Hinterland unter Naturschutz steht. Somit gibt es keine Hotelkomplexe oder Straßen in unmittelbarer Nähe. Der feine weiße Stand und das türkisblaue klare Wasser vermitteln Urlaubern das Gefühl, sich in der Karibik aufzuhalten. Die Strände haben flaches Wasser mit geringer Strömung und sind somit besonders für Familien mit kleinen Kinder gut geeignet.

Sa Caleta auf Ibiza in Spanien

Der Strand Sa Caleta ist von der Hauptstadt Ibiza-Stadt keine 20 Minuten entfernt. Das Wasser schimmert wunderschön türkis und ist glasklar. Wer hier herkommen will, sollte sich besonders an Wochenenden früh einfinden, um sich einen guten Platz am Strand zu sichern, weil auch viele Einheimische hierherkommen, um es sich gut gehen zu lassen.

Cala S’Amarador auf Mallorca

Auf Mallorca ist der Park Natural de Mondragó als Naturschutzgebiet weit bekannt, welcher unbedingt auf der Agenda jedes Urlaubers stehen sollte. Er besteht aus zwei Buchten, zu denen die Cala S’Amarador Bucht gehört, welche weitestgehend naturbelassen ist und in den besten Blautönen erstrahlt, um hier Touristen an das Karibische Meer zu erinnern. Der Tourist sollte diesen Ort im Herbst oder Frühling besuchen, weil er in anderen Jahreszeiten von Urlaubern überschwemmt wird.

Urlauber haben unterschiedliche Geschmäcker

Jeder Urlauber hat einen anderen Geschmack, der ihn zu unterschiedlichen Urlaubszielen zieht. Einer will sich auf am Strand aufhalten, an dem es mehr Palmen als andere Menschen gibt. Andere lieben es im Urlaub eine stylischen Bar zu besuchen, bei der ein cooler DJ abends für einen Absacker sorgt. Für beide bieten sich besonders Locations an der Südsee an, weil Hotels, Restaurants und Bars Profis der Tourismus-Branche beschäftigen.